about

Ute Lindenbeck arbeitet seit 2003 als freie Bühnen- und Kostümbildnerin im deutschsprachigen Raum. Sie hat an der Kunsthochschule Berlin und an der Central Saint Martins University of the Arts London studiert, im Jahr 2000 hat sie die Hochschule mit dem Diplom in Bühnenbild abgeschlossen. Sie entwirft Bühnen- und Kostümbilder für Oper und Schauspiel und hat zahlreiche Arbeiten an Stadttheatern und in der Freien Szene realisiert, und hat in Kooperation mit raumlaborberlin einige Interventionen im Öffentlichen Raum durchgeführt. SIe hat 2012 zusammen mit dem Regisseur Reto Kamberger und der Schauspielerin Anna Dieterich in Berlin die AGENTUR FÜR ANERKENNUNG gegründet, und entwickelt in diesem Theaterkollektiv als Dramaturgin und Ausstatterin Projekte, die auf persönlichen Geschichten basieren und die Möglichkeiten und utopische Bilder für unsere heutige Gesellschaft entwerfen. Die AGENTUR FÜR ANERKENNUNG zeigte „Integrare heißt Erneuern“ (2012), “Nach der Arbeit“ (2014), „Der Horatier“ (2016) und „Hotel Europa“ (2018) im Theater unterm Dach Berlin. Seit 2017 arbeitet Ute Lindenbeck im Team von Sisyphos, der Flugelefant und realisierte hier die Raumpräsentation für „Ich habe einen Traum“ (2017) in der ZUsammenKUNFT Stresemannstraße. Für die SdF-Produktionen „Here We Are“ im TAK und „Es wird einmal“ (2018) in der ZUsammenKUNFT war sie verantwortlich für die Dramaturgie und Ausstattung.
Seit 2017 leitet Ute Lindenbeck zusammen mit Sofie Hüsler, die Theatergruppe in der S27 und hat in diesem Rahmen Performances für das Projekt „Europaladen“ entwickelt. Seit 2018 ist sie Teil der Workshopreihe „Feel a little“ des Young Mind Lab in der ZUsammenKUNFT Stresemannstraße und entwickelt im Herbst zusammen mit Sabine Zahn und Isil Günay Module für die Kinderuniversität in der Floating University.

Ausbildung

1989 – 1992 Lette-Verein Berlin, Berufsfachschule für Mode, Fotografie und Grafik
Abschluss: Staatlich anerkannte Grafikerin
1994 – 2000 Kunsthochschule Berlin, Fachbereich Bühnen- und Kostümbild
Abschluss: Diplom
1998 Central Saint Martins University of the Arts, London
Auslandssemester im Fachbereich Performance Design and Practice

Arbeiten Ute Lindenbeck

Kontakt / contact
Ute Lindenbeck
10997 Berlin
mail(at)utelindenbeck.de