Wiederaufnahme Der Horatier

Am kommenden Sonntag 28. Mai ist es soweit: DER HORATIER von Heiner Müller ist wieder im Programm.
Weitere Termine am 1. und 2. Juni und im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin am 17. und 18. Juni 2017.
Bitte frühzeitig reservieren unter: Fon 030 – 902 95 38 17 oder theateruntermdach(at)gmail.com

Nämlich die Worte müssen rein bleiben. Denn
Ein Schwert kann zerbrochen werden und ein Mann
Kann auch zerbrochen werden, aber die Worte
Fallen in das Getriebe der Welt uneinholbar
Kenntlich machend die Dinge oder unkenntlich.
Tödlich dem Menschen ist das Unkenntliche.

Konzept: Agentur für Anerkennung
Regie: Reto Kamberger
Ausstattung, Dramaturgie: Ute Lindenbeck
Chor: Anna Dieterich
Spiel: Darinka Ezeta, Homa Faghiri, Ayham Hisnawi, Katharina Merschel, Fabian Neupert

Aufführungsrechte bei henschel Schauspiel Theaterverlag
gefördert von der Heinz-und-Heide-Dürr-Stiftung
unterstützt von der Internationalen Heiner-Müller-Gesellschaft

DER HORATIER neue Termine

Die AGENTUR FÜR ANERKENNUNG nimmt mit „Der Horatier“ von Heiner Müller am PERFORMING ARTS FESTIVAL teil. Wir spielen am Sa 17. und So 18. Juni 2017 um 20 h im Theater unterm Dach Berlin.

Weitere Vorstellungstermine sind: So 28. Mai, Do 1. und Fr 2. Juni 2017.

Bitte frühzeitig reservieren unter: Fon 030 – 902 95 38 17 oder theateruntermdach(at)gmail.com