Die Geschichte vom Soldaten


Die Geschichte vom Soldaten
von Igor Strawinsky
Premiere am Landestheater Linz am 2. April 2004
Regie: Brigitta Gillessen
Kostüme: Bianca Fladerer
Bühnenbild

Der Soldat erinnert sich an sein Geschichte. Er sitzt in einem Warteraum, die Zeit ist stehengeblieben, die leeren Stühle verweisen auf die Toten des Krieges. Erzähler und Teufel sitzen auch in diesem Raum. Nur einmal werden die Stühle abgeräumt: wenn der Soldat sich in die Tänzerin verliebt, die auf dem Trapez „tanzt“. Die Liebe scheitert, der Pakt mit dem Teufel ist zu stark, die Geschichte beginnt von neuem.

Alle Fotos © Christian Brachwitz